zurück

Die 6. Klasse aus dem Schulhaus Birch besucht das Opernhaus in Zürich

364 Tage Nicht-Geburtstag feiern
364 Tage Nicht-Geburtstag feiern, wie geht denn das? Ein Workshop am Opernhaus in Zürich zur Oper Alice im Wunderland.
Am 8. November 2022 fuhr unsere 6. Klasse vom Schulhaus Birch nach Zürich. Kaum im Probestudio angekommen, trafen wir den Hasen und spielten ein Kennenlernspiel. Plötzlich erschraken wir. Es war Alice, die mitten ins Spiel platzte. Mit ihr zusammen durften wir eine Rolle aus der Oper spielen und mitsingen. Der Nachmittag war sehr lustig und schön.
Giulia, Larissa, Lisa, Roschani

Alice im Wunderland
Die ganze 6. Klasse aus dem Birch durfte an einem Workshop des Opernhauses Zürich teilnehmen. Nach einer kurzen, gemeinsamen Mittagspause machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof. Als wir beim Probelokal ankamen, erschien plötzlich eine Hasenfrau, die sich darüber beklagte, dass sie zu spät sei. Sie führte uns in den Proberaum, wo wir viele Spiele machten und auch Lieder sangen. Dazwischen hörten wir einen Teil der Geschichte von Alice im Wunderland. Da der Workshop erst um 16.30 Uhr zu Ende war, kamen wir spät nach Hause.
Eldi, Janic, Leandro

Ein Einblick in Alice im Wunderland
Kürzlich besuchten wir einen Workshop zur Oper Alice im Wunderland im Probelokal des Opernhauses Zürich. Der Workshop bereitete uns auf den Besuch im Opernhaus vom 6.12. 2022 vor. Dann dürfen wir die Aufführung von Alice im Wunderland anschauen. Der Workshop wurde von zwei Schauspielerinnen geleitet, welche verschiedene Rollen aus dem Stück einnahmen. Zuerst haben wir kurze, aber tolle Lieder gesungen. Danach durften wir eine Rolle vom Stück üben und einander präsentieren. Die zwei Frauen haben kleine Ausschnitte aus der Oper vorgeführt und daraus Theaterspiele für uns gemacht. Der Workshop hat uns viel Spass gemacht und wir sind neugierig auf die Aufführung im Dezember.
Aleya, Leonie, Livia, Naimi

Alice im Wunderland
Wir als Klasse 6a vom Birch konnten am 8. November 2022 in den Proberaum des Opernhauses Zürich, um die wichtigsten Teile von Alice im Wunderland zu sehen. Anfangs Dezember werden wir das ganze Stück im Opernhaus Zürich sehen. Unsere ganze Klasse fand den Workshop spannend und unterhaltsam. Es war speziell, dass wir in den Proberaum durften. Überall standen Requisiten herum, welche zum Stück passten.
Wir freuen uns sehr auf die Oper Alice im Wunderland.
Florian, Janis, Lucien, Niklas

Der gestresste Hasenworkshop
Im Probelokal der Oper Zürich erwartete uns ein gestresster Hase. Er trug eine Uhr und einen Dirigentenstock auf sich. Plötzlich platzte Alice herein und begann zu singen. Als sie das Lied wiederholte, sangen wir mit. Nach dem ersten Teil machten wir eine Pause am nahen Zürichsee. Nach der Pause feierten wir einen Nicht-Geburtstag. Wir philosophierten über verschiedene Fragen. Der Workshop war sehr spannend.
Carlo, Marlon, Quirin

Zu spät!
Anfangs November besuchten wir einen Workshop in der Nähe des Opernhauses in Zürich. Dieser Kurs wurde von zwei sehr netten Damen geleitet. Es war sehr lustig und spannend. Wir mussten einige interessante Aufgaben zum Thema Alice im Wunderland bewältigen. Wir sangen sehr viel an diesem Nachmittag. 
Jeruschaa, Lara, Samara, Sylara